UNSER BILDUNGSKONZEPT

Unser Bildungskonzept liefert das Fundament, auf dem unser soziales, pädagogisches, didaktisches und unternehmerisches Tun aufbaut. Wir sind uns durchaus bewusst, dass ein Konzept immer nur so gut ist wie seine Umsetzung im Schul- und Unternehmensalltag – deshalb tun wir alles dafür, es täglich zu leben.

Unser Ziel ist es, unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer kulturellen, sprachlichen und sozialen Identität zu stärken, damit sie

  • sich zu engagierten und eigenverantwortlich handelnden Persönlichkeiten entwickeln
  • anderen Menschen, Sprachen und Kulturen mit Offenheit, Empathie und Respekt begegnen
  • sich als Weltbürger in einem globalen Kontext und zugleich als Mitbürger in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld begreifen und einbringen.

Ganztägige Schulgemeinschaft

Wir stellen uns auf die Anforderungen eines modernen Familien- und Berufslebens ein und bieten ein verlässliches und anspruchsvolles Ganztagsangebot mit

  • Unterricht in Blockzeiten
  • Mittagstisch
  • begleiteter Hausaufgabenstunde
  • zusätzlichen Betreuungszeiten und Kursen am Morgen und am Nachmittag sowie in den Schulferien

Für unsere Schülerinnen und Schüler ist die Schule Lern- und Lebensort, ein Platz, an dem sie sich geborgen und gefordert fühlen können. Beim gemeinsamen Essen, Spielen und Arbeiten lernen sie zu teilen, sich zu behaupten und zu bewähren.
Auch die ausserschulischen Aktivitäten spielen sich in Deutsch und Englisch ab. Dies fördert die Lernenden in ihrem natürlichen Umgang mit beiden Sprachen.

Zahlreiche Studien bestätigen, dass Bilingualismus im jungen Alter den Lernprozess positiv beeinflusst. Anders als bei monolingualen oder auch einsprachigen Kindern, verbessert sich die kognitive Fähigkeit und prägt die Konzentrationsfähigkeit weiter aus.

Unsere bilinguale Volksschule bietet eine gut betreute, sichere und anregende Lernumgebung. Pädagogen mit deutscher und englischer Muttersprache unterrichten die Kinder; beiden Sprachen werden im Schulalltag verwendet.

Zur Werkzeugleiste springen